Theaterscoutings goes TUSCH

Um den Blick über den Tellerrand des eigenen Partnertheaters in die Welt-Hauptstadt der freien Theater- und Tanzszene zu werfen, bieten TUSCH Berlin und Theaterscoutings Berlin ein gemeinsames Format an: Es werden regelmäßig Vorstellungen in der freien Szene ausgesucht und zusammen mit einer exklusiven Stückeinführung, einem Mini-Workshop oder einem anderen Austauschformat für Schüler*innen angeboten. Die Schüler*innen und Lehrer*innen sind eingeladen, ihre Eindrücke auf ungewöhnliche Weise miteinander zu teilen – den Bühnenraum mit eigenen Gedanken, Erinnerungen und Fragen zu vermessen, die eigenen Erfahrungen zu einer persönlichen Papierskulptur zu verarbeiten, sich zu verschiedenen Fragen der Inszenierung zu positionieren oder sich in die Theatermacher*innen zu verwandeln und über die gesehene Aufführung als eigene Arbeit improvisiert zu sprechen.

Entdecken Sie auch in dem aktuellen Theaterscoutings Berlin Programm neue ästhetische Formen, site-spezifische Produktionen, internationale Gastspiele, politisches und dokumentarisches Theater, aufregende Innovationen im zeitgenössischen Tanz ... Persönlich begleitet von den Kenner*innen der Szene wird Ihr Theaterbesuch zum inspirierenden Erlebnis. 

 
 
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
page-ts-redLayout-A