Tipps für Tanz und Theatervorstellungen

 

Theaterscoutings Berlin empfehlt Ihnen Vorstellungen der freien Szene Berlin, die besonders für Schüler*innen der Oberstufe geeignet sind. Es ist bei jedem Programmpunkt möglich, ein Vor- oder Nachbereitungsformat für Ihre Klasse zu organisieren.

 

Tanz- & Theater-Kalender

Mi. 30. September, 18:00 - 19:00 (weitere Termine: 28.10.2020 und 26.11.2020, 18:00-19:00).
Ort: digital // HAU Hebbel am Ufer
'dgtl fmnsm. FACE' - Workshop-Reihe & Desktop-Show für Menschen ab 16 Jahren.

Im Workshop sprechen die Teilnehmenden mit Aktivist*innen über Gesichtserkennungssoftware. Expert*innen für Künstliche Intelligenz geben Makeup-Tutorials gegen Überwachungskameras. Es wird mit Tricks und Looks experimentiert: Wie sichtbar oder unsichtbar will ich auf Instagram & Co. erscheinen? Wie kann ich mein Gesicht schützen und mich doch so ausdrücken wie ich will? Wie kann ich mein Bild selbst bestimmen? Wir tauschen Erfahrungen, Fragen und Wissen aus. Mehr.

Info: Der Workshop findet online in einem geschützten Raum statt. Für eine begrenzte Teilnehmer*innen Zahl gibt es die Möglichkeit, vor Ort im HAU am Workshop teilzunehmen! Teilnahme ist kostenlos.
Fragen und Anmeldung für den ersten Workshop bis 29.9. unter HAUtoconnect@hebbel-am-ufer.de 
Schlüsselworte: Künstliche Intelligenz, Emotionen, zukünftige Technologien.

OKTOBER & NOVEMBER

Do. 22. und Fr. 23. Oktober, 20:00 (weitere Termine: Sa. 24. Oktober 20:00, So. 25. Oktober, 15:00)
Ort: Theaterdiscounter
'How to excuse' - Ein Theaterabend über große und kleine, notwendige und unmögliche Entschuldigungen.

In einem Entschuldigungs-Training auf Basis von Anfragen an die Bundesregierung, Interviews mit Betroffenen, Täter*innen, Angehörigen, Aktivist*innen und Wissenschaftler*innen zeigen Kinder zwischen 9 und 14 Jahren dem Publikum, wie man sich für kleinere und größere Verbrechen, persönliche Missgeschicke und globale Tragödien der letzten 99 000 Jahre entschuldigen kann: Welche Entschuldigungen wären bitter nötig, welche unangebracht, und wann dürfen Wunden nie verschlossen werden? Und vor allem: wie weit in der Geschichte müsste man sich eigentlich zurück entschuldigen? Mehr.
Ticketpreis für Schüler*innen: 9,00 Euro 
Schlüsselworte: recherchebasierte Stückentwicklung, Geschichte des Entschuldigens

Di. 27. und Mi. 28. Oktober, 20:00 - 21:00 (weitere Termine: Di. 3. und Mi. 4. November, 21:00 - 21:00).
Ort: Heimathafen Neukölln
'How to controll your anger in ten easy steps' - Musiktheater des Jungen Ensembles der Neuköllner Oper.

Ein musikalisches Tutorial für alle, denen gerne mal der Kragen platzt. Der allgemeine Wind wird rauer und der Ton schärfer, die Nerven liegen blank. Keine leichte Zeit für leicht Erhitzbare. Aber keiner ist allein, don’t worry: Gemeinsam bekommen wir das in den Griff!
Zur Einstimmung auf das Bühnenstücks kann auf der Website der Neuköllner Oper die 5-teilige-Webserie des Jungen Ensembles angeschaut und in die digitalen Sphären des Wut-Managements eingetaucht werden. Mehr.
Schlüsselworte: Wut, zeitgenössische Oper.

 
 
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
page-ts-redLayout-A