Tanz + Workshop + Gespräch Gastspiel aus Brasilien Streetart Banksy Os Gemeos

Di. 07.07.2015   18:30->Acker Stadt Palast, Mitte

TRY & TALK: Movimento para um homem só

Die Tanz-Performance aus Brasilien, wird in einem kurzem, unterhaltsamen Workshop vor der Vorstellung eingeführt und kann in einem lockeren Gespräch nach der Vorstellung weiter diskutiert werden.

1 Was Streetart mit Tanz verbindet erfährt man im Workshop vor der Vorstellung.2 Anete Colacioppo, Tanz- und Theaterkuratorin, Schauspielerin, M.A. Theaterpädagogin und Sprach- und Literaturwissenschaftlerin3 Marie Golüke, Performerin, Theatermacherin, Theaterscout
1
2
3

Zu ausgewählten Vorstellungen bietet Anete Colacioppo vom Acker Stadt Palast Kollektiv in Zusammenarbeit mit Theaterscoutings ein besonderes Zusatzprogramm an - TRY & TALK! Vor der Vorstellung gibt es einen Workshop (ca. 20-30 Minuten), der zusammen mit den KünstlerInnen des Abends entwickelt wurde und eine körperliche, spielerische Annäherung an die künstlerische Arbeit bietet. Die ZuschauerInnen werden durch kurze, einfache Übungen, für die keinerlei Vorkenntnisse nötig sind (sondern nur bequeme Kleidung), an den künstlerischen Prozess herangeführt. Komplettiert wird diese besondere Erfahrung durch ein Zusammentreffen zwischen Publikum und KünstlerInnen im Anschluss an die Vorstellung. In entspannter Atmosphäre können die eigenen Erfahrungen im Workshop und das Bühnengeschehen reflektiert, diskutiert und hinterfragt werden. Die Teilnahme am Zusatzprogramm TRY & TALK ist kostenlos und das Vor- und Nachprogramm sind nicht voneinander abhängig: Sie können gerne auch nur an einem der beiden Angebote teilnehmen.

Die Tickets (8-13 €) inkl. der kostenlosen Teilnahme am Gespräch können Sie nun auch direkt über Theaterscoutings reservieren!
Schreiben Sie einfach (bis einen Tag vor der Vorstellung) eine Email mit der gewünschten Anzahl an Tickets an reservierung(at)theaterscoutings-berlin.de
Natürlich sind auch spontane BesucherInnen herzlich willkommen, allerdings ohne Kartengarantie für die Vorstellung. 

Ablauf:
18:30 TRY – Workshop 
20:00 Vorstellung 
Nach der Vorstellung: TALK – Gespräch
Fragen? Die Personen mit den pinken Theaterscoutings-Buttons sind vor Ort für Sie da. 

Karten-Telefon: 030/ 44 10 00 9
Karten per E-Mail: karten(at)ackerstadtpalast.de

wann: Di. 07.07.2015   18:30

wo: Acker Stadt Palast
Ackerstr. 169/170, Mitte, 10115 Berlin (Auf Stadtplan zeigen.)

Über den Veranstaltungsort:

Acker Stadt Palast

Der Acker Stadt Palast ist ein Ort, in dem etablierte Künstler und Newcomer sich begegnen, um zu experimentieren und zeitgenössische Diskurse zu reflektieren. Der Fokus, der erst 2012 gegründeten Spielstätte im Schokoladen in Mitte, liegt auf der Verbindung von zeitgenössischem Tanz und Neuer Musik. Der Acker Stadt Palast bietet der freien Szene neuartige Schnittstellen zwischen diesen Kunstformen. Darüber hinaus ist der Acker Stadt Palast neugierig auf die verschiedensten ästhetischen Formen des Tanzes und des Theaters. 

www.ackerstadtpalast.de       

Über das Stück:

Movimento para um homem só

Movement for a Single Man is a duet from Companhia Perversos Polimorfos, directed by Ricardo Gali and performed by dancers Jerônimo Bittencourt and Lucas Delfino. The work is inspired by the occupation called Better Out than In from English artist Bansky in partnership with Brazilian street artists Os Gemeos. The occupation happened in New York in October 2013. The present show was produced in partnership with the 16th Cultura Inglesa Festival. It also took part in the Leipzig Festival Moving Cells in 2015. 

Über die Mitwirkenden:

Companhia Perversos Polimorfos

Mehr Informationen (auf Portugiesisch), Fotos und Videos zur Brasilianischen Companhia Perversos Polimorfos unter www.perversospolimorfos.com.br  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
page-ts-all100