Tanztheater + Publikumsgespräch Fußtheater Live-Musik Trip David Lynch Alice im Wunderland

Sa. 07.03.2020   20:00->Acker Stadt Palast, Mitte

Publikumsgespräch zu 'Unten Ohne und 'Fever Dreams'

Kommt und taucht ein mit uns in eine surreale Welt! Die beiden Stücke 'Unten Ohne' und 'Fever Dreams' laden zu physischem Tanztheater ein, mit Live-Musik von Angie Taylor. Lose your head!

1 Foto ©Günther Krämmer2 Johanna Hasse, Regisseurin, Dramaturgin
1
2

Der Double Bill-Abend von Tobias Weikamp enthält ein Fuß-Theater-Tanzexperiment 'Unten Ohne' und eine zeitgenössische Tanzperformance 'Fever Dreams'. Im Anschluss bekommt das Publikum die Möglichkeit, hinter die Kulissen von 'Unten Ohne' zu schauen. Es gibt eine partizipative Einführung zur Arbeitsweise des Stücks. Spielerisch können die eigenen Möglichkeiten der Füße ausprobiert werden. Die Live-Musikerin Angie Taylor wird auf ihr musikalisches Set-up eingehen. Aufkommende Fragen können in der offenen Gesprächsrunde mit allen Künstler*innen des Abends diskutiert werden.

Die Tickets (15€ / 10 € (ermäßigt)) für die Vorstellung inkl. der kostenlosen Teilnahme an der Gesprächsrunde können Sie auch direkt über Theaterscoutings Berlin reservieren! Schreiben Sie einfach (bis einen Tag vor der Vorstellung) eine Email mit der gewünschten Anzahl an Tickets an reservierung(at)theaterscoutings-berlin.de.

Natürlich sind auch spontane BesucherInnen herzlich willkommen, allerdings ohne Kartengarantie für die Vorstellung.

Ablauf:
 20:00 Vorstellung

Im Anschluss: Gesprächsrunde

Fragen? Die Personen mit den pinken Theaterscoutings-Buttons sind vor Ort für Sie da. 

Karten-Telefon: 030/ 44 10 00 9
Karten-Online: Karten online bestellen
Karten per E-Mail: karten(at)ackerstadtpalast.de

wann: Sa. 07.03.2020   20:00

wo: Acker Stadt Palast
Ackerstr. 169/170, Mitte, 10115 Berlin (Auf Stadtplan zeigen.)

Über den Veranstaltungsort

Acker Stadt Palast

Der Acker Stadt Palast, Spielstätte des eingetragenen Vereins Freie Bühne Mitte, wurde 2012 von einem Kollektiv gegründet und versteht sich als Förderer der freien Szene mit einem besonderen Fokus auf der Begegnung von Neuer Musik und zeitgenössischem Tanz. Das Haus, in dem sich der Acker Stadt Palast befindet, hat eine spezielle Geschichte. Es gehört zum Wohn- und Kulturprojekt Schokoladen und wurde als solches in den 90er Jahren besetzt. Trotz oder wegen der schweren Zeiten, als man sich gegen „Investoren und Eigentümer“ hatte durchsetzen müssen, konnte es unter diesen Bedingungen zu dem freigeistigen Kulturraum werden, der es heute ist. www.ackerstadtpalast.de  

Über den Doppelabend

'Unten Ohne' & 'Fever Dreams'

Ein Doublebill-Abend von Tobias Weikamp mit Nora Vladiguerova und Angie Taylor, zeitgenössischem Tanz und Live Musik. "Unten Ohne", ein zeitgenössisches Fuß-Theater-Experiment, lässt ein vergessenes Körperteil zurückkehren. Wir befreien die Füße aus ihrem "Versteck" und erwecken sie zum Leben. Ein spielerisches Stück, welches sich jeglichem Genre entzieht und etwas ganz Individuelles erschafft. "Ein fußtechnisches Virtuosenstück, hinreißend getanzt". (Bonner Generalanzeiger)

"Fever Dreams" (mit Live-Musik) ist eine multidisziplinäre Tanz und Musik Performance, kreiert von Angie Taylor (Live-Musik) und Tobias Weikamp (Tanz). Basierend auf dem Kinderbuch "Alice im Wunderland" gestalten sie ihre eigene Welt, ihren eigenen Trip in welchen das Publikum hineingesogen wird. Die Zuschauer jagen ihren eigenen "weißen Hasen" und erreichen darüber ihre ganz eigenen (Fieber-)Träume. 

Über die Mitwirkenden

Tobias Weikamp, Angie Taylor , Nora Vladiguerova

Tobias Weikamp absolvierte sein Studium am Zentrum für Zeitgenössischen Tanz an der Hochschule für Musik und Tanz Köln. Er tanzte u.a. in Produktionen von Georg Reischl (AT), Yaron Shamir (IL), Heike Sievert (DasDaTheater Aachen) und Didier Theron (F) mit und ist Mitglied des La_Trottier Dance Collective und der Compagnie Tanzwerke Vanek Preuss. 2018 und 2019 entwickelte er weitere Arbeiten mit Yaron Shamir, Tanzwerke Vanek Preuss, La_Trottier Dance, Oper Bonn und brachte sein Solo "Fever Dreams" zur Premiere.

Angie Taylor bringt ihren einzigartigen intensiven Elektro- Stil und grenzenlose Energie in die Theater, Clubs und auf Festivals. Ein DJ und Livemix mit Sound-Scapes, Beats und Sequenzen werden hierbei mit Angies Personal Ableton Live Setup und ihren fesselnden Bassgitarren Einlagen und Vocal-Effect-Performances gemischt.

Nora Vladiguerova, geboren in Berlin, erhielt ihre Ausbildung am Zentrum für zeitgenössischen Tanz der Hochschule für Musik und Tanz Köln. 2010 bekam sie ein Begabtenstipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes. Seit 2011 ist sie als freiberufliche Tänzerin tätig. Sie tanzte unter anderem in Choreographien von Regina van Berkel, Cocoondance, Georg Reischl, Mouvoir, IPtanz. Zwei Jahre war sie festes Mitglied der Emanuele Soavi InCompany in Köln und ist fester Bestandteil von "Yaron Shamir Projects".

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
page-ts-all100