Puppentheater + Gespräch Liebe Rolling Stones Pink Floyd

So. 19.04.2015   20:00->Theater unterm Dach, Prenzlauer Berg

Publikumsgespräch zu ‘(THE) ROLLING FLOYD’

Wo bleibt in unserer reizüberfluteten Welt die Zeit für die wahre LIEBE? Die Antwort auf diese Frage wird in diesem Theaterstück mit Puppen und Menschen unter anderem in den Worten der Rolling Stones und Pink Floyd gesucht. Dafür hat „(THE) ROLLING FLOYD“ den Jurypreis der Stadt Wien für das bestes Nachwuchstheaterstück 2014 eingeheimst. Puppen und Menschen freuen sich auf ein Publikumsgespräch nach der Vorstellung!

1 Wie soll Julia im Meer der virtuellen Möglichkeiten ihren Romeo finden? Foto: Produktion2 Janina Benduski, Leitung Performing Arts Programm
1
2

Was muss das Individuum tun, um mit seinem selbstkreierten Image im Strom der Relativität zu überleben und ausreichend LIEBE zu finden? Diese Frage, der sich das Stück widmet, kann nach der Vorstellung mit den KünstlerInnen im Foyer des Theaters weiter diskutiert werden.

Die Tickets (8/12 €) für die Vorstellung inkl. der kostenlosen Teilnahme am Publikumsgespräch können Sie nun auch direkt über Theaterscoutings reservieren! Schreiben Sie einfach (bis einen Tag vor der Vorstellung) eine Email mit der gewünschten Anzahl an Tickets an reservierung(at)theaterscoutings-berlin.de.
Natürlich sind auch spontane BesucherInnen herzlich willkommen, allerdings ohne Kartengarantie für die Vorstellung.

Ablauf:

20:00 Vorstellung
im Anschluss an die Vorstellung: Gespräch
Fragen? Die Personen mit den pinken Theaterscoutings-Buttons sind vor Ort für Sie da.

Karten-Telefon: 030/ 902 95 38 17

wann: So. 19.04.2015   20:00

wo: Theater unterm Dach
Danziger Straße 101 / Haus 103, Prenzlauer Berg, 10405 Berlin (Auf Stadtplan zeigen.)

Über den Veranstaltungsort:

das Theater unterm Dach

Das Theater unterm Dach präsentiert ein vielfältiges Kunstangebot auf dem Gebiet des Sprechtheaters. Unzählige Aufführungen, darunter Ur- und deutsche Erstaufführungen sowie Klassikeradaptionen wurden bisher gezeigt. Themenoffen und ausschließlich vom Kriterium hoher Professionalität theatraler Arbeit bestimmt, präsentiert das Theater seinen Spielplan als Repertoirebespielung aus den am Haus in Koproduktion entstandenen Projekten freier Gruppen. Das Jahresprogramm setzt sich aus Inszenierungen bereits geförderter Regisseure und Regisseurinnen, sowie neu vorzustellender Künstler und Künstlerinnen zusammen. Zahlreiche Preise und Einladungen zu Festivals sind Ausdruck kontinuierlicher und qualitätsvoller Arbeit.

www.theateruntermdach-berlin.de   

Über das Stück:

(THE) ROLLING FLOYD

In unserer reizüberfluteten, immer schneller werdenden Welt gibt es keine Zeit mehr für wahre Gefühle. Unsere Protagonisten ringen um Ohren und Aufmerksamkeit: Sie versuchen den Schrei nach Liebe und durchdringen den massenmedialen Überfluss. Was muss das Individuum tun, um mit seinen selbstkreierten Images im Strom der Relativität zu überleben und ausreichend LIEBE zu finden? Wie soll Julia im Meer der virtuellen Möglichkeiten ihren Romeo finden?
Antworten suchen unsere Protagonisten in den wahren Worten der lebenden Rocklegenden Rolling Stones und mit Musik von Pink Floyd aus, um ihre gefrorenen Herzen wieder aufzuwärmen...
(THE) ROLLING FLOYD kontert den digitalen Erlebnisschwindel durch analoge Spielweise, selbstgespielte Musik und handgemachte Beleuchtungsmethoden.

Über die Regisseurin:

Lilian Matzke

Ich will mich als eine BildBauerin bezeichnen...Seit meinem Studium an der HfS Ernst Busch/Puppenspiel (Diplom 2010) Berlin arbeite ich als BildBauerin und als freischaffende Regisseurin. Ich baue „animierte Bühnen“ – durch den Einsatz von wandelbaren Bildern aus Schatten und Licht und sich im Raum bewegenden, verformbaren Objekten, baue ich Bilder, die sinnlich erfahrbar sind. Außerdem kombiniere  ich Puppen- und Materialtheater mit Schauspiel, um beide Theaterformen miteinander zu ent-grenzen. Puppenspiel ist eine Synergie aus Theater und Bildender Kunst.  Das Puppenspiel entdeckte ich durch meine Leidenschaft für die Malerei. Ich baue Auftragspuppen für Theater und Puppen für meine Stücke. Als Autorin, als Regisseurin und als Spielerin bewege ich mich mit Festivalbeiträgen und GastSPIELen im internationalen Raum - mit Vorliebe für die  Realisierung von Theaterinszenierungen in Südfrankreich.

www.lilianmatzke.com  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
page-ts-all100