Zeitgenössischer Circus + Publikumsgespräch Hochseilartistik Rock

Sa. 19.12. 20:00->Berlin Circus Festival , Tempelhof

Publikumsgespräch zu 'Resiste'

Nachts und in fünf Metern Höhe schwebt die Hochseil-Tänzerin Johanne über das Tempelhofer Feld begleitet von einem treibenden Rock-Live-Soundtrack. Im Publikumsgespräch im Anschluss ist Zeit für einen Blick in die Welt des zeitgenössischen Zirkus.

1 Foto ©Ian Grandjean
1

Das Berlin Circus Festival ist das Festival für zeitgenössischen Circus in Berlin. Mit jeder Edition des Festivals gilt es dabei Circus neu zu entdecken. Es ist eine Einladung, die Vielfalt des zeitgenössischen Circus kennenzulernen mit einer Mischung von Artistik, Tanz und Performance mit internationalen Künstler*innen aus ganz Europa. In dem Publikumsgespräch nach der Vorstellung wird den Zuschauer*innen die Möglichkeit gegeben spannende Einblicke in die Welt des zeitgenössischen Zirkus zu erhaschen, mehr über die Hintergründe der Künstler*innen zu erfahren und eigene Fragen zu stellen.

In diesem Jahr werden  die Tickets ausschließlich im Online-Vorverkauf angeboten. Da es eine stark begrenzte Platzkapazität gibt, ist  ein zeitnaher Ticketkauf empfehlenswert.

Infos zu Tickets oder Hygiene gibt es auf der Website des Berlin Circus Festival, bei Fragen schreibt gern an tickets[at]berlin-circus-festival.de
Sollten pandemiebedingt Veranstaltungen ausfallen müssen, werden die Kosten (exkl. VVK-Gebühr) umgehend erstattet.

Länge: 45 minuten
Ab 6 Jahren
Sprache: Keine Sprache

Das Festivalgelände befindet sich direkt am S/U-Bahn-nahen Eingang des Feldes, Tempelhofer Damm 104, 12101 Berlin.

Anfahrt mit öffentlichen Verkehsrmitteln
S + U Bahn Tempelhof
(Ringbahn, U6, Bus 140/184)

Hier geht´s zum vollständigen Programm

Karten-Online: Karten online bestellen

wann: Sa. 19.12. 20:00

wo: Berlin Circus Festival
Tempelhofer Feld, Tempelhof, 12101 Berlin

Über das Festival

Berlin Circus Festival

Die 1. Winteredition und doch das 6. Berlin Circus Festival. Das heißt Festivalfeeling im warmen Zelt, wie im Sommer, nur eben anders. Im warmen Zelt wird eine kleine, aber feine Auswahl an hochqualitativen, internationalen und aussagekräftigen Circusperformances präsentiert werden. Um allen ein sorgloses Festival zu ermöglichen, wurde ein sicheres Lüftungssystem für die Zelte entwickelt und das Team kümmert sich gewissenhaft um die Einhaltung aller aktuellen Hygienevorschriften. Das Festival ist ein Ort für Respekt, Toleranz und Vielfalt.
www.berlin-circus-festival.de

 

 

Über das Stück

Resiste

Nachts und in fünf Metern Höhe schwebt die Hochseil-Tänzerin Johanne über das Tempelhofer Feld. Begleitet von einem treibenden Rock-Live-Soundtrack erfindet 'Resiste' dabei im Circuszelt eine der ältesten Circusdisziplinen auf fulminante Weise neu. Ziel ist es, eine Stunde ohne Pause auf dem Drahtseil zu verbringen. Es geht dabei nicht einfach um den kürzesten Weg zwischen zwei Punkten. Im Gegenteil! Sicher und doch zerbrechlich, wächst Johanne Humblet in ihrer unvorhersehbaren Performance über die eigenen Fähigkeiten hinaus. 'Resiste' ist das erste Hochseilstück auf dem Berlin Circus Festival und besticht dabei mit großartiger Artistik, Kreativität, Humor und fantastischer Musik.




 

Über die Mitwirkenden

Johanne Humblet

Nach ihrer Ausbildung an der ESAC (Ecole Supérieure des Arts du Cirque)  in Brüssel und der Akademie Fratellini in Paris, tourte Johanne Humblet mit einer Vielzahl bekannter europäischer Compagnien um die ganze Welt. Der live Soundtrack, gesungen von Violette Legrand, kommt von der Gruppe Deadwood.  
 

 

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
page-ts-all100