Tanzperformance + Gespräch Musik Performance

Mi. 09.12.2015   20:30->Uferstudios, Wedding

Publikumsgespräch zu '5 seasons' mit Drinks und Musik

'5 Seasons' ist Konzert und Tanz-Vorstellung zugleich. Voll roher Energie, verblümten Balladen, schnörkelhaftem Licht und ansteckenden Beats. Die KünstlerInnen freuen sich auf einen Nachgespräch mit Publikum, Drinks und Musik.

1 Sich auf die verschiedenen Räume von Konzerten und Theater beziehend, hinterfragt „5 Seasons“ unser Verhalten und lässt uns anders sehen und hören.2 Susanna Quandt, Theaterpädagogin
1
2

Nach der Vorstellung bieten die KünstlerInnen Katie Vickers, Benjamin Pohlig und Gasper Piano ein Publikumsgespräch in entspannter Stimmung mit Drinks und Musik.

Die Tickets (8/10€) für die Vorstellung inkl. der kostenlosen Teilnahme am Publikumsgespräch können Sie direkt über Theaterscoutings reservieren! Schreiben Sie einfach (bis einen Tag vor der Vorstellung) eine Email mit der gewünschten Anzahl an Tickets an reservierung(at)theaterscoutings-berlin.de.
Natürlich sind auch spontane BesucherInnen herzlich willkommen, allerdings ohne Kartengarantie für die Vorstellung.

Ablauf:
20:30 Vorstellung
im Anschluss an die Vorstellung: Gespräch
Fragen? Die Personen mit den pinken Theaterscoutings-Buttons sind vor Ort für Sie da.

Karten-Telefon: (030) 20059270

wann: Mi. 09.12.2015   20:30

wo: Uferstudios
Badstr. 41a , Wedding, 13357 Berlin (Auf Stadtplan zeigen.)

Über den Veranstaltungsort:

Uferstudios

In die ehemaligen Werkstätten der Berliner Verkehrsbetriebe direkt am Ufer der Panke im Wedding ist neues Leben eingezogen. Die Hallen sind zu 14 großzügigen Studios, mehreren Büros und Künstlerateliers umgebaut worden. Die frühere industrielle Nutzung ist sichtbar und der Werkstattcharakter lebendig geblieben. Seit der Eröffnung im Jahr 2010 bieten die Uferstudios Choreografen, Tänzern und anderen Künstlern den Raum für professionelles Arbeiten in einem inspirierenden Umfeld, das auf Offenheit und Partizipation setzt. Außergewöhnlich an den Uferstudios ist die synergetische Zusammenführung von künstlerischer Produktion, Ausbildung und Information – die unterschiedlichen Nutzungen bündeln sich zu einem spannenden Prisma: Hier begegnen sich temporär ansässige Künstler, Studierende und Dozenten des Hochschulübergreifenden Zentrum Tanz Berlin, Künstler und Mitarbeiter der Tanzfabrik Berlin, des ada-Studio und des Tanzbüro Berlin.

www.uferstudios.com 

Über das Stück:

5 seasons

Die jüngste Zusammenarbeit zwischen Katie Vickers, Benjamin Pohlig und Gasper Piano verbindet die Sprachen ihrer jeweiligen Hintergründe. Somit ist „5 Seasons“ Konzert und Tanz-Vorstellung zugleich. Es schafft seine eigenen Welten gefüllt mit roher Energie, verblümten Balladen, schnörkelhaftem Licht und ansteckenden Beats. Sich auf die verschiedenen Räume von Konzerten und Theater beziehend, hinterfragt „5 Seasons“ unser Verhalten und lässt uns anders sehen und hören.

Über die Mitwirkenden:

Benjamin Pohlig/ Katie Vickers/ Gaŝper Piano

Benjamin Pohlig kam zum Tanz durch ein Jugendtanzprojekte der Berliner Philharmoniker. Er studierte Tanz in England und Belgien. In Berlin arbeitet er vorallem mit Martin Nachbar (DE) und Isabelle Schad (DE) und international mit Pierre Droulers [BE]. 2015 erhielt er die Einstiegsförderung der Stadt Berlin für junge ChoreografenInnen.
Katie Vickers ist eine Amerikanische Künstlerin, die in Brüssel, Belgien arbeitet und lebt. Sie arbeitete für Benjamin Vandewalle (BE), Vera Tussing (DE) und Martin Nachbar’s (DE). Momentan ist sie mit ihrem neuen Deut  Slogan For Modern Times [Slugania] mit  Inga Hakonardottir auf Tour.
Gaŝper Piano, slowenischer Komponist und Musiker, arbeitet seit 2008 als unabhängiger Komponist und Musiker für Theater, Tanz und Performance, sowohl als auch in den Bildendenden Künsten und Filmprojekten. 2013 zog er nach Brüssel, Belgien, wo er unter anderen mit Davis Freeman, Salva Sanchis & Georgia Vardarou, Moya Michael & Igor Shyshko arbeitete.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
page-ts-all100