Gefängnistheater + Einführung Glauben Kriminalität Gerhart Hauptmann

Do. 11.12.2014   19:15->Flughafen Tempelhof / Casino, Tempelhof

Kurzeinführung und Publikumsgespräch zum Gefängnistheaterstück: Vor Sonnenaufgang

Vor der Vorstellung stellt die Dramaturgin Anna Galt die Arbeit von der Gruppe aufBruch vor, welche dieses Mal außerhalb der Gefängnisses inszeniert.

1 Anna Galt, Dramaturgin, aufBruch
1

Vor der Aufführung im ehemaligen Casino des Flughafengebäudes Tempelhof stellt Anna Galt, Dramaturgin von aufBruch die Arbeit des freien Theaters vor. aufBruch produziert seit 1997 Theateraufführungen mit Gefangenen verschiedener Gefängnisse Berlins, die stets nach einer intensiven Probenphase der Öffentlichkeit präsentiert werden. Diese Arbeit wird dieses Mal außerhalb des Gefängnisses von einem Ensemble aus Ex-Inhaftierten und Freigängern aus Berliner Vollzugsanstalten sowie SchauspielerInnen und Berliner Bürgern gespielt. Nach der Aufführung hat das Publikum auch die Möglichkeit, sich mit den Schauspielern des Ensembles in lockerer Runde auszutauschen.

Die Tickets (9/14€) sind an der Theaterkasse der Volksbühne am Rosa Luxemburg Platz erhältlich. Die Abendkasse ist direkt am Spielort ab 19:00 Uhr geöffnet.
Die Teilnahme an der Einführung ist kostenlos. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung zur Einführung unter anmeldung(at)theaterscoutings-berlin.de
Kurzentschlossene können gerne auch ohne Anmeldung vorbei kommen, allerdings gibt es dann keine Garantie, dass es noch Platz gibt bzw. dass die Einführung stattfinden wird.

Ablauf:

19:15 Kurzeinführung
19:30 Aufführung
im Anschluss an die Aufführung: lockeres Gespräch mit den Beteiligten 

Fragen? Die Personen mit den pinken Theaterscoutings-Buttons sind vor Ort für Sie da. 

Karten-Telefon: Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, 030 / 240 65 777 (tägl. 12-18 Uhr)

wann: Do. 11.12.2014   19:15

wo: Flughafen Tempelhof / Casino
Platz der Luftbrücke, nahe der zentralen Eingangshalle, Tempelhof, 12101 Berlin (Auf Stadtplan zeigen.)

Über den Veranstaltungsort:

Flughafen Tempelhof / Casino

aufBruch kehrt für diese Inszenierung noch einmal in das Casino des Flughafens Tempelhof zurück, das den idealen Rahmen für Hauptmanns soziales Drama und den inszenatorischen Ansatz bietet: der Auseinandersetzung mit dem menschlichen Trieb zur Selbstzerstörung und der Frage, wann ein Prinzip, das vermeintlich dem Allgemeinwohl dient, gefährlich wird. Die Inszenierung führt das Publikum in die Räumlichkeiten des früheren Casinos. Serviceräume, stillgelegte Küchentrakte und ein ehemaliger anglikanischer Gebetsraum sind Bühne und Installationsraum. 

www.gefaengnistheater.de/

 

 

Über das Stück:

Vor Sonnenaufgang (Gerhart Hauptmann)

Schlesien, Ende des 19. Jahrhunderts: Durch den Verkauf ihrer Ländereien an die Kohleindustrie sind die Bauern zu Wohlstand gekommen. Alfred Loth kommt nach Schlesien um die Verhältnisse der Bergarbeiter zu studieren. Unverhofft trifft er auf alte Weggefährten seiner Studienzeit, die von der dortigen Situation profitieren. Sie eint eine kriminell-revolutionäre Vergangenheit, seine ehemaligen Kameraden jedoch haben sich inzwischen gegen die Ideale der Jugend entschieden. Loth verliebt sich in eine Frau, die aus einer inzestuösen Alkoholikerfamilie stammt, was aber unvereinbar ist mit seiner sozialdarwinistischen Weltansicht.

Über die Mitwirkenden:

aufBruch

aufBruch begreift sein Theater als Denkanstoss für individuelle Reflektion und als Ausgangspunkt für eine respektvolle Begegnung zwischen Straftätern und der übrigen Bevölkerung, welche beide Teil einer europäischen Gesellschaft sind. Charakteristisch für aufBruch ist ein vielköpfiges, ausdrucksstarkes Ensemble aus Inhaftierten auf der Bühne und ein theatererfahrenes künstlerisches Leitungsteam von Draussen, das den professionellen Rahmen garantiert. Durch seine vielfältigen Inszenierungen ist aufBruch mittlerweile ein fester Bestandteil in der Berliner Theaterszene geworden. Bei dieser Produktion spielt ein Ensemble aus Ex-Inhaftierten und Freigängern aus Berliner Vollzugsanstalten sowie Schauspielern und Berliner Bürgern. 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
page-ts-all100