Theater + Gespräch Arbeitswelt Leistungsdruck

Mo. 16.02.2015   20:00->Theater unterm Dach, Prenzlauer Berg

Gesprächrunde zu 'X-Freunde'

Das für den Friedrich-Luft-Preis 2013 nominierte Stück von Felicia Zeller beschäftigt sich mit den extremen Zuständen, welche die beschleunigte Arbeitswelt von heute erzeugt: die Künstler freuen sich auf ein Gespräch darüber im Anschluss an die Vorstellung.

1 Drei Menschen in der Blüte ihrer Leistungsfähigkeit.2 Stephan Thiel, Regisseur
1
2

Die Aufführung ist Ausgangspunkt zu einer Diskussion mit SchauspielerInnen und Regisseur zum Thema des Stückes: Wie beeinflusst die heutige Arbeitswelt zwischenmenschliche Beziehungen? Wo bleibt beim stetigen Zwang zu permanenter Verfügbarkeit und Konzentration auf den Job, ständigem Stress und Zeitdruck noch Platz für erfüllende Lebenskonzepte ?

Die Tickets (8/12€) für die Vorstellung inkl. der kostenlosen Teilnahme am Publikumsgespräch können Sie direkt über Theaterscoutings reservieren! Schreiben Sie einfach (bis einen Tag vor der Vorstellung) eine Email mit der gewünschten Anzahl an Tickets an reservierung(at)theaterscoutings-berlin.de.
Natürlich sind auch spontane BesucherInnen herzlich willkommen, allerdings ohne Kartengarantie für die Vorstellung. 

Ablauf:
20:00 Vorstellung 
im Anschluss an die Vorstellung: Gespräch im Foyer  
Fragen? Die Personen mit den pinken Theaterscoutings-Buttons sind vor Ort für Sie da. 

Karten-Telefon: 030/ 902 95 38 17

wann: Mo. 16.02.2015   20:00

wo: Theater unterm Dach
Danziger Straße 101 / Haus 103, Prenzlauer Berg, 10405 Berlin (Auf Stadtplan zeigen.)

Über den Veranstaltungsort:

das Theater unterm Dach

Das Theater unterm Dach präsentiert ein vielfältiges Kunstangebot auf dem Gebiet des Sprechtheaters. Unzählige Aufführungen, darunter Ur- und deutsche Erstaufführungen sowie Klassikeradaptionen wurden bisher gezeigt. Themenoffen und ausschließlich vom Kriterium hoher Professionalität theatraler Arbeit bestimmt, präsentiert das Theater seinen Spielplan als Repertoirebespielung aus den am Haus in Koproduktion entstandenen Projekten freier Gruppen. Das Jahresprogramm setzt sich aus Inszenierungen bereits geförderter Regisseure und Regisseurinnen, sowie neu vorzustellender Künstler und Künstlerinnen zusammen. Zahlreiche Preise und Einladungen zu Festivals sind Ausdruck kontinuierlicher und qualitätsvoller Arbeit.

www.theateruntermdach-berlin.de  

Über das Stück:

X-Freunde

X-FREUNDE beschäftigt sich mit den extremen Zuständen, welche die beschleunigte Arbeitswelt von heute erzeugt. Felicia Zeller zeigt in ihrem Stück drei Menschen in der Blüte ihrer Leistungsfähigkeit, die von den unterschiedlichen Anforderungen des Arbeitslebens und ihren eigenen Ansprüchen zerrieben werden.Der Zwang zu permanenter Verfügbarkeit und Konzentration auf den Job, Stress und Zeitdruck lassen zwischenmenschliche Beziehungen verkümmern und erfüllende Lebenskonzepte werden zu utopischen Zielen.Mit beißendem Humor, einer extrem verdichteten Sprache und in grotesker Überzeichnung gelingt Felicia Zeller eine präzise und hochaktuelle Darstellung moderner Arbeitswelt, in der der Leistungsdruck zum Taktgeber des gesamten Lebens geworden ist.

Über die Autorin:

Felicia Zeller

geboren 1970 in Stuttgart, arbeitet als Theaterautorin und Medienkünstlerin, 1998 Diplom an der Filmakademie Baden-Württemberg. 1999/2000 Hausautorin am Theater Rampe in Stuttgart. Auslandsaufenthalte. Medienprojekte, Teilnahme an Festivals, Kolumnen für die Stuttgarter Zeitung, Leseperformances. Felicia Zeller lebt in Berlin, Neukölln. (Quelle: goethe.de)

www.felicia-zeller.de 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
page-ts-all100