Zeitgenössischer Zirkus + Einführung Psychiatrie Akrobatik

Mi. 22.07.2015   19:30->TAK Theater im Aufbau Haus, Kreuzberg

Einführung zu ‚Tortured Mind’

Wie kann mit explosiven akrobatischen Einlagen die Geschichte eines merkwürdigen Psychiaters und seines Patienten erzählt werden? Über die Schönheit der zeitgenössischen Zirkuskunst spricht Diana Palm, Mitbegründerin von InPulse Berlin, in einer Einführung vor der Vorstellung.

1 Wer therapiert hier eigentlich wen?2 Diana Palm, Mitbegründerin von InPulse Berlin3 Lisanne Grotz, Assistenz Branchentreff und Theaterscoutings
1
2
3

Wie kann mit explosiven akrobatischen Einlagen die Geschichte eines merkwürdigen Psychiaters und seines Patienten erzählt werden? Über die Schönheit der zeitgenössischen Zirkuskunst spricht Diana Palm, Mitbegründerin von InPulse Berlin, in einer Einführung vor der Vorstellung.

Die Tickets (12-16 €) inkl. der kostenlosen Teilnahme am Gespräch können Sie nun auch direkt über Theaterscoutings reservieren!
Schreiben Sie einfach (bis einen Tag vor der Vorstellung) eine Email mit der gewünschten Anzahl an Tickets an reservierung(at)theaterscoutings-berlin.de
Natürlich sind auch spontane BesucherInnen herzlich willkommen, allerdings ohne Kartengarantie für die Vorstellung. 

Ablauf:
19:30 Einführung 
20:00 Vorstellung (70 Minuten)
Fragen? Die Personen mit den pinken Theaterscoutings-Buttons sind vor Ort für Sie da. 

Karten-Telefon: 030/ 343 912 91
Karten-Online: Karten online bestellen
Karten per E-Mail: karten(at)tak-berlin.de

wann: Mi. 22.07.2015   19:30

wo: TAK Theater im Aufbau Haus
Prinzenstrasse 85 F, Kreuzberg, 10969 Berlin (Auf Stadtplan zeigen.)

Über den Veranstaltungsort:

das TAK Theater im Aufbau Haus

Das TAK versteht sich als ein Ort der Begegnung, offen für Ideen, kühne Visionen, Austausch und Kontroversen. In dem für 100-200 Zuschauer ausgerichteten Bühnenraum findet ein reges Programm aus Theater, Konzerten & Lesungen statt. Das Programm spannt den Bogen zwischen szenischen Umsetzungen literarischer Vorlagen, hin zu neuen Formen unterhaltsamer Abende.
Das TAK fungiert ebenfalls als „Spielort“ der Mieter im Aufbau Haus. Der im Haus ansässige Aufbau Verlag präsentiert monatliche Lesungen und greift aktuelle Themen unserer Zeit und Neuerscheinungen aus dem Verlagsprogramm auf.

www.tak-berlin.de  

Über das Stück:

Tortured Mind

Tortured Mind verbindet Comedy, Akrobatik, Tanz und Sound-Design zu einem unterhaltsamen Bühnenspektakel! Es ist die Geschichte eines Psychiaters, der seinen Patienten mit fragwürdigen Methoden und mittels kreativer Spielereien zu behandeln versucht. Das Publikum wird in den Kopf dieses zweifellos verwirrten Mannes hineingesogen, was absolut witzige und originelle Momente hervorruft. Die Kulisse beginnt sich zu wenden, als die Praxis des Psychiaters sich langsam zum Spielplatz der Protagonisten verwandelt. Wer therapiert hier eigentlich wen?Sprunghafte Wechsel zwischen Realität und Illusion, zwischen Theater und zeitgenössischem Zirkus mit explosiven akrobatischen Einlagen garantieren Spannung und Begeisterung. Bewegungen der Akteure werden live in Musik und Soundeffekte umgewandelt: der Zuschauer erlebt eine verblüffende akustisch- visuelle Reise.Tortured Mind ist Geschichtenerzählung für die Sinne und beste Unterhaltung für die ganze Familie.

Über die Mitwirkenden:

InPulse Berlin

InPulse Berlin ist eine Kollektive aus Künstlern, Regisseuren und Komponisten und vereint Zeitgenössischen Zirkus mit Tanz und Theater. Ihr Ziel ist es, neue und genreübergreifende Bühnenerlebnisse zu schaffen.InPulse Berlin versteht sich als Verstärker bzw. Mediator von Energie; Energie, welche durch die Schönheit des Lebens und die Kraft des Ausdrucks des menschlichen Körpers erzeugt wird. Regisseure und Produzenten Faon Shane und Alessandro Di Sazio vereinen ihre künstlerischen Talente und langjährigen Erfahrungen. Faon ist ein wahres Zirkuskind und war zwischen 1984 und 2001 mit der weltberühmten Kompanie Cirque du Soleil involviert, wonach sie in 2002 mit sechs weiteren Artisten die kanadische Zirkuskompanie Les 7 doigts de la main/ 7 Fingers gründete. Alessandro ist ein begnadeter B-Boy, der sich 2003 sogar World Champion of Hip Hop and Breakdance nennen durfte, sowie professioneller Artist. 

www.in-pulse.org  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
page-ts-all100